Mortal Kombat Wiki
Advertisement

Quanchispritesmkmsz.gif

Quan Chi ist ein Charakter der Mortal Kombat-Reihe und hatte seinen ersten Auftritt in der Zeichentrickserie Mortal Kombat: Defenders of the Realm. Sein erster Auftritt in einem Mortal Kombat-Videospiel war in Mortal Kombat Mythologies: Sub-Zero, das erste Mal spielbar war er in Mortal Kombat 4. Quan Chi ist einer der Hauptantagonisten der Reihe.

Über Quan Chi[]

Quan Chi ist der mächtigste Zauberer im Netherrealm. Er kombiniert seine Gerissenheit und seine schiere Kraft, um nicht nur den Earthrealm zu erobern, sondern über alles zu herrschen, was existiert. Quan Chi schreckt nicht davor zurück, sich mit jedem zu verbünden, wenn es ihn auch nur einen kleinen Schritt seinem Ziel näher bringt. Er manipuliert alles und jeden und hat sich damit nicht wenige Feinde geschaffen, u. a. auch Sub-Zero und Scorpion (dessen gesamte Familie und Clan er vernichtete). Lediglich Shinnok, Shao Kahn, Shang Tsung und Delia können sich mit Quan Chis Zauberkräften messen. Er wird in Mortal Kombat X schlussendlich von Scorpion, welcher seine Menschengestalt wiedererlangt hat, aus Rache getötet.

Erscheinungsbild[]

Quan Chi tritt als großer, durchtrainierter Mann mit roten Augen auf. Herausragendes Merkmal ist seine weiße Haut, von der nicht bekannt ist, ob sie weiß bemalt oder ob sie von Natur aus weiß ist. Er hat weder Haare auf dem Kopf noch Augenbrauen.

Galerie[]

Bilder[]

Videos[]

Advertisement