Mortal Kombat Wiki
Advertisement
NOOB.gif

Noob Saibot ist der wiederbelebte Bi-Han, der bis zu seinem Tod noch als Sub-Zero bekannt war. Doch als der Zauberer Quan Chi ihn wiederbelebt, gab er Bi-Han neue, finstere Mächte, die ihn einen Schatten-Doppelgänger beschwören lassen können, mit dem er zusammenkämpft. Da Noob wie Scorpion von Quan Chi wiederbelebt wurde, ist auch er ein Untergebener von Quan Chi. Während der Zeit von Onagas Rückkehr bildete Noob Saibot eine Allianz mit Smoke.

Über Noob Saibot[]

Auferstanden im Netherrealm, dem finstersten aller Reiche, ist Noob Saibot die absolute Ausgeburt des Bösen. Bevor er zu einem bösen Geist wurde, war er der erste Sub-Zero und einer der gefährlichsten Killer der Lin Kuei. Er war ein kaltblütiger Killer und seinem Clan absolut ergeben. Die Jahre der Gewalt und des Tötens verdunkelten seine Seele.

Als er während des ersten Mortal Kombat durch die Hände Scorpions starb, stieg seine finstere Seele hinab zur Fünften Ebene des Netherrealm, wo er vom Zauberer Quan Chi wieder zum Leben erweckt wurde. Das Netherrealm raubte ihm seinen Stolz, sein Mitgefühl und den letzten Funken Menschlichkeit. Nun möchte Noob Saibot nicht nur im Netherrealm bleiben, sondern es zu erobern und zu beherrschen. Obwohl er sich einige Male in den Dienst von Tyrannen wie Shao Kahn oder Shinnok gestellt hat, gilt seine letzte Treue nur sich selbst.

Advertisement