FANDOM


Mortal Kombat: Armageddon
Thumb-4223-1
PublisherMidway
EntwicklerMidway
Erscheinungsdatum11. Oktober 2006
SystemePS2, Xbox, Wii
SpielmodiEinzelspieler, Mehrspieler
VorgängerMortal Kombat: Deception
NachfolgerMortal Kombat vs. DC Universe

"Mortal Kombat: Armageddon", oft abgekürzt als "MK: A", ist der siebte Haupttitel der Mortal Kombat-Reihe. Die PlayStation 2-Version wurde am 11. Oktober 2006, die Xbox-Version am 16. Oktober 2006 und die Nintendo Wii-Version am 29. Mai 2007 veröffentlicht. Die Xbox-Version wurde nicht in den PAL-Regionen veröffentlicht, und es war das einzige Mortal Kombat-Spiel für die Wii.

Story Bearbeiten

Vor Äonen sah die Magierin Delia voraus, dass die Kämpfer eines Tages so zahlreich werden würden, dass ihre Kräfte die Struktur der Reiche erschüttern und zerstören könnten. Daraufhin traf sie Vorbereitungen, um dies zu verhindern. Als dann das große Gefecht stattfand, erhob sich plötzlich eine Pyramide aus dem Boden. An der Spitze der Pyramide loderte ein Feuer, und die Kämpfer stürmten nach oben, angezogen von Blaze, der sie erwartete. Auf dem Weg zu ihm würden viele Kämpfer fallen. Armageddon hat begonnen…

Neue Charaktere Bearbeiten

  • Taven - Der Held ausdem Konquest-Mode von "MK: A" erwacht nach einem Jahrtausende dauernden Schlaf, um sich in einem Wettkampf mit seinem Bruder zu messen und den Plan seiner Mutter Delia zu erfüllen.
  • Daegon - Der Zwillingsbruder von Taven wurde durch ein Versehen vorzeitig aufgeweckt. In der folgenden Zeit kam sein unausgeglichenes Wesen immer mehr zu Tage. Er spürte seine Eltern auf und tötete sie. Später gründete er den Red Dragon-Clan und zwang seinen Drachen dazu, Portale zwischen den Reichen zu öffnen.

Erstmalig wiederkehrende Charaktere Bearbeiten

  • Chameleon - Ein mysteriöser Kämpfer, der insgeheim die Ereignisse vom ersten Sieg Liu Kangs bis zur Rückkehr von Onaga beobachtet hat.
  • Fujin - Der Windgott versucht, Raiden und Liu Kang in ihre früheren Formen zurückzuversetzen und kämpft auf der Seite der Guten.
  • Jarek - Ein ehemaliges Mitglied vom Black Dragon-Clan, der beinahe von Jax getötet wurde. Nun schwört er Rache und droht, all jene zu töten, die sich ihm in den Weg stellen.
  • Kai - Ein ehemaliger Shaolin-Mönch, der nach Erleuchtung sucht. Er kehrt zurück, um die Guten im Armageddon zu unterstützen.
  • Khameleon - Eine Kämpferin aus Zaterra, die sich für die Zerstörung ihrer Heimatwelt an Shao Kahn rächen möchte. (Nur in der Wii-Version spielbar)
  • Kintaro - Ein Shokan, von dem behauptet wurde, er sei im zweiten Turnier getötet worden. Nun kehrt er zurück, um auf der Seite der Bösen zu kämpfen.
  • Meat - Ein genetisches Experiment, das aus Shang Tsungs Fleischgruben entkommen ist.
  • Motaro - Ein Zentaur, von dem behauptet wurde, er sei von Sheeva getötet worden. Er ist von den Shokan verflucht, so dass er nur noch auf zwei Beinen läuft.
  • Rain - Als Halbbruder von Taven und Daegon behauptet er, der rechtmäßige Prinz von Edenia zu sein. Nun unterstützt er die Bösen.
  • Reiko - Einst ein Mitglied von Shinnoks Armee, kehrt Reiko zurück, um an der Seite Shao Kahns zu kämpften.
  • Sareena - Nachdem sie sich aus Quan Chis Fängen befreien konnte, kämpft sie nun an der Seite der Guten.
  • Sektor - Als Anführer der Tekunin kehrt er zurück, um an der Seite der Bösen zu kämpfen.
  • Sheeva - Eine weibliche Shokan, die von Shao Kahn getötet und auf unbekannte Weise wiederbelebt wurde. Nun kämpft sie auf der Seite der Bösen.
  • Shinnok - Ein gefallener Elder God, der zurückkehrt, um auf der Seite der Bösen zu kämpfen.
  • Kurtis Stryker - Ein New Yorker Polizist, der zurückkehrt, um an der Seite der Guten zu kämpfen.

Alle Charaktere im Überblick Bearbeiten