FANDOM


Die Menschen bilden eine humanoide Spezies vom Reich Earthrealm.

Geschichte Bearbeiten

Die meisten Charaktere der Mortal Kombat-Reihe gehören zur Spezies "Mensch". Im Unterschied zur Realität beherrschen diese Menschen allerdings übernatürliche Fähigkeiten, wie z.B. das Verschießen von Feuerbällen (Liu Kang) oder können sich unsichtbar machen (Smoke). Außerdem zeichnen sie sich (wie alle natülichen Spezies in Mortal Kombat) dadurch aus, dass sie eine Seele besitzen. Aus diesem Grund sind sie oft Zielscheibe böser Mächte (wie etwa Shang Tsung).

Unter den Menschen gibt es unterschiedliche Gruppierungen, von denen sich einige sogar gegen Earthrealm gewendet haben und Bündnisse mit Outworld eingegangen sind. Der Lin Kuei war anfangs ein Clan, dessen Mitglieder sich in den Dienst von Shao Kahn gestellt haben, bis der jüngere Sub-Zero Reformen einleitete. Die OIA unter der Führung von Sonya Blade und Jax wurde gegründet, um nach den Ereignissen von "Mortal Kombat 3" weitere Angriffe aus Outworld zu verhindern.